Yoga für Kinder

Ein neues Angebot des Familienzemtrums:

Yoga macht Spaß und tut einfach gut: Kinder, die regelmäßig Yoga üben, werden beweglicher und stärker, sind ruhiger und entspannter und können sich besser konzentrieren. Durch Nachspüren und Wahrnehmungsübungen lernen Kinder, ihren Körper neu zu spüren und zu fühlen. Sie bleiben in Kontakt mit ihrer inneren Stimme und lernen ihrem Körper zu vertrauen. Sie werden selbstsicherer und lernen Spannungen abzubauen. Die Übungen sind den Tieren abgeschaut und nach Tieren benannt. Kinder von 4 bis 6 Jahren können an dem Kurs teilnehmen.

Der Kurs beginnt am 24. September, immer Mittwoch von 15.30-16.15 Uhr und findet im Bewegungsraum statt. Auf Wunsch verlängert sich die Teilnahme um weitere Termine. Fünf Termine kosten 25 €, davon sind 13 € von den Eltern zu zahlen, die restlichen 12 € übernimmt das Familienzentrum. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, eine Decke und viel Spaß.

Anmeldungen bis zum 16. September 2013 über die Kursleiterin Marianne Kuhn:

Tel: 06403/74240 oder www.Marianne-Kuhn.de

Willkommen zurück!

Schon hat er uns wieder, der Alltag: Die Ferien sind vorbei, die St.-Vinzenz-Kinder sind in ihre jeweiligen Gruppen zurückgekehrt. Auch alle „neuen“ Kinder und deren Eltern heißen wir herzlich willkommen und wünschen ihnen, dass sie sich schnell eingewöhnen!

Der Blick in den Jahresplaner zeigt, dass schon bald die ersten Termine anstehen: Im September finden die Elternabende statt und damit auch die Wahlen zum Elternbeirat. Deshalb hier der Aufruf von vinzenz-eltern.de: Ihr seid herzlich eingeladen, euch zur Wahl zu stellen und im Elternbeirat mitzureden und mitzugestalten. Es tut auch ganz bestimmt nicht weh.

Unser Sommerfest hat sich gelohnt!

_BRI5559

Sonne, Zirkus, Luftballons, Aperol Sprizz, Spiele und leckeres Essen: Unser Sommerfest am 8. Juni war ein voller Erfolg!

Die Gruppen hatten sich vorab ins Zeug gelegt; die von ihnen eingeübte Zirkusaufführung war eine runde Sache und stieß bei den Zuschauern auf Begeisterung. Vorher und nachher sorgten die Erzieherinnen und Erzieher mit zahlreichen Spielideen für gute Laune.

Allen Eltern, die mit Kuchen, Salaten und tatkräftiger Unterstützung am Grill oder an den Ständen für ein gelungenes Fest sorgten, gilt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Euer Einsatz hat sich gelohnt: Für die Einrichtung konnten insgesamt 600 Euro eingenommen werden.

Besonders freuen konnten sich im Nachhinein die Vinzlinge, die sich für ihren Außenbereich ein neues Weidentipi anschaffen durften – und das allein dank eines neuen Angebots des Fördervereins. Erstmals bot der Vorstand einen Stand mit Aperol Sprizz und außerdem einen Luftballonwettbewerb an.

Schwimmkurs

Wer braucht einen Schwimmkurs für sein Kind? Einige Eltern sind noch auf der Suche nach Mitstreitern für einen Schwimmkurs im Herbst. Wenn genügend Kinder zusammen kommen, könnte es möglich sein, einen Kurs zu organisieren. Interessenten bitte melden unter:

„Marienkäfer“ unter sich

Am 22. Mai trafen sich fünf Papas und zwei Mamas der „Marienkäfer“ zum Stammtisch. Neben dem „Trend zum Drittkind“ war natürlich das bevorstehende Finalspiel zwischen dem BVB Dortmund und dem FC Bayern München ein wichtiges Thema. Aber auch die echten Probleme der Menschheit kamen nicht zu kurz. Außerdem überlegten wir, wann es einen Elternabend mit einem ähnlichen Geschlechterverhältnis geben wird…

Bei Interesse gibt es vor der Sommerpause wieder eine ähnliche Verabredung.

 

Sommerfest 2013

Nein, kein Scherz: Der vermutlich kälteste Frühling aller Zeiten kann uns nicht davon abhalten, bereits in wenigen Tagen unser Sommerfest zu feiern.

Am Samstag, 8. Juni 2013, ab 14 Uhr ist es so weit; und die Party steigt wie in den letzten Jahren auf dem Pfarrhof von St. Bonifatius. Nach einer ersten Runde Kaffee und Kuchen wollen uns die Gruppen um 15 Uhr in einer Aufführung die Welt des Zirkus zeigen. Gegen 16.30 Uhr ist ein Buffet mit Salat und Würstchen geplant. Zwischendurch sorgen Spiele und Aktionen von 16.15 bis 17.30 dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Der Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke kommt wie in den letzten Jahren unserer Kita zugute. Wie immer sollten alle mithelfen: Bitte tragt euch für Kuchen, Salate und diverse Dienste in die Listen an den Gruppenraumtüren und im Eingangsbereich ein.

Bitte Besteck, Becher und Teller für die eigene Familie nicht vergessen!

Wir sind online!

Das neue Elternportal von St. Vinzenz ist da. Auf www.vinzenz-eltern.de soll künftig alles wichtige rund um unsere Kindertagesstätte zu finden sein – von Infos zu den einzelnen Gruppen oder zum Förderverein über Tipps und Termine bis hin zu Angeboten zur Freizeitgestaltung.

Die Startseite des Portals steht allen Eltern zur Verfügung. Die Turngruppe oder der Fußballverein eures Kindes suchen noch Mitglieder? Ihr habt ein Musikinstrument günstig abzugeben? Ihr sucht nach einer Fahrgemeinschaft für einen Schwimmkurs? Demnächst findet eine Veranstaltung statt, von der auch die anderen St.-Vinzenz-Eltern wissen sollten?

Mailt eure Beiträge für das virtuelle Schwarze Brett an

Natürlich sind auch Anregungen zur Gestaltung der übrigen Seite herzlich willkommen. Je mehr sich beteiligen, umso besser!

Logo St. Vinzenz